Ihre Idee wird zur Innovation

Ideengenerierung

 

Am Anfang steht die Idee. Sie entsteht aus Erfahrung, Eindrücken, Gedankenaustausch oder einfach als Gedankenblitz. Diese Phase der Ideengenerierung endet mit der Konkretisierung der Idee und dem Start der Innovationsphase.

Innovationsphase

 

Die Innovationsphase beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der Idee. In dieser Phase werden Kooperationspartner und Fördermittel gesucht, Machbarkeiten, Marktpotenziale und gesetzliche Rahmenbedingungen abgeklärt sowie erste Prototypen gebaut.

Umsetzung

 

Zeigt ein Innovationsprojekt grosses Potenzial, geht es in der letzten Phase um die konkrete Umsetzung. Endziel ist die erfolgreiche Markteinführung oder Prozessintegration.


 

02.07.2018 / Aktuell

Der ITZ-Oeco-Calculator hat die 1000er-Marke geknackt

Letzten Herbst konnte der von ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz im Rahmen eines länderübergreifenden Projektes mit finanzieller Unterstützung durch SECO und Metropolitankonferenz Zürich entwickelte Oeko-Calculator abgeschlossen werden.

mehr

26.06.2018 / Aktuell

Ein Werk - tausend Anwendungen

Der 138. PraktikerTreff Innovation fand anfangs Juni im Kieswerk Eschenbach statt. Vorgestellt hat das Kiesewerk seine zwei neuen innovativen Produkte - Regionaler Erd Beton (REB) und Regionaler Flüssig Boden (RFB).

weiter

Ausschreibung

CSEM Challenge für Schweizer KMU

Sind Sie ein Schweizer KMU mit maximal 250 Mitarbeitenden und einem Digitalisierungsprojekt? Für die Umsetzung des Projektes stellt die CSEM SA ihr Technologieportfolio und ein Unterstützungspaket im Wert von 100'000 Franken zur Verfügung.

weiter

Ausschreibung

Startup-Tag Zentralschweiz mit Business-Contest

Gesucht werden die überzeugendsten, innovativsten und vielversprechendsten Geschäftsideen, die kurz vor der Umsetzung als Start-up stehen. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2018.

weiter

24.05.2018 / Aktuell

thingdust AG gewinnt «Zinno-Ideenscheck»

Im Rahmen der GV von ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz vom 23. Mai 2018 bei SIGA in Ruswil überreichte der Luzerner Ständerat Damian Müller der Gewinnerin den Scheck in der Höhe von 15'000 Franken.

weiter

30.08.2018 / Veranstaltung

Dialog "Health Tech Zentralschweiz"

Donnerstag, 30. August 2018, 16.30 - 21.00 Uhr
Roche Diagnostics International AG, Rotkreuz

mehr

11.09.2018 / Veranstaltung

3. Startup-Tag Zentralschweiz 2018

Zentralschweizer Wirtschaftsstandort fördert Startup-Szene
Dienstag, 11. September 2018 im Forum der Messe Luzern

mehr

12.09.2018 / Veranstaltung

Wirtschaftslunch der IHZ: Patente

Stolperstein im Innovationsprozess oder Diamantschliff der Innovation?
Mittwoch, 12. September 2018, 11.30 - 14.00 Uhr
Hotel des Balances, Luzern

mehr

Förderung von Innovation in der Zentralschweiz

«zentralschweiz innovativ» unterstützt Unternehmen und Erfinder, ihre Ideen – seien dies neue Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle oder Prozessverbesserungen – hin zu marktreifen Innovationen zu entwickeln. Als Programm der sechs Zentralschweizer Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug zur Förderung von Innovation und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist zentralschweiz innovativ erste und kostenlose Anlaufstelle. Sie wird mitfinanziert durch die Neue Regionalpolitik des Bundes. Die Innovations-Coaches von zentralschweiz innovativ unterstützen bei Marktabklärungen, bei Technologierecherchen, bei der Suche nach passenden Förderprogrammen und anderen Quellen der Finanzierung sowie bei Antragsverfahren, bei der Suche von Kooperationspartnern und Forschungspartnern und bei Bedarf auch bei der Umsetzung der Projekte.

Spenden für «zentralschweiz innovativ»

 Unterstützen Sie das Programm «zentralschweiz innovativ» durch eine Spende auf

 

PC-Konto 60-2388-8
IBAN: CH12 0900 0000 6000 2388 8