Ihre Idee wird zur Innovation

Ideengenerierung

 

Am Anfang steht die Idee. Sie entsteht aus Erfahrung, Eindrücken, Gedankenaustausch oder einfach als Gedankenblitz. Diese Phase der Ideengenerierung endet mit der Konkretisierung der Idee und dem Start der Innovationsphase.

Innovationsphase

 

Die Innovationsphase beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung der Idee. In dieser Phase werden Kooperationspartner und Fördermittel gesucht, Machbarkeiten, Marktpotenziale und gesetzliche Rahmenbedingungen abgeklärt sowie erste Prototypen gebaut.

Umsetzung

 

Zeigt ein Innovationsprojekt grosses Potenzial, geht es in der letzten Phase um die konkrete Umsetzung. Endziel ist die erfolgreiche Markteinführung oder Prozessintegration.


 

28.04.2017 / Veranstaltung

Innovations- und Forschungsstandort Zentralschweiz

Besuchen Sie uns an der Luga
vom 28. April 2017 bis 7. Mai 2017
Halle 02, Stand B 239

weiter

16.05.2017 / Veranstaltung

Themenanlass "Virtual Reality" (VR)

Dienstag, 16. Mai 2017, 17.00 Uhr
Provisorium Innovationspark Zentralschweiz, Rotkreuz

weiter

31.05.2017 / Veranstaltung

130. PraktikerTreff Innovation: Gebr. Kümin Weinbau und Weinhandel AG, Freienbach

7'000 Jahre im Angebot - und stetig gilt es unternehmerisch zu handeln
Mittwoch, 31. Mai 2017, 17.00 Uhr

weiter

Aktuell

Zinno-Ideenscheck für die besten Ideen

Viermal jährlich unterstützen wir die beste Idee mit einem A-fonds-perdu Beitrag von 15'000 Franken.

mehr

28.04.2017 / Aktuell

Alera energies GmbH gewinnt den fünften «Zinno-Ideenscheck»

Anlässlich der ITZ-Generalversammlung vom 27. April 2017 im Porsche Zentrum Zug überreichte der Nidwaldner Regierungsrat Dr. Othmar Filliger der Gewinnerin den Scheck in der Höhe von 15'000 Franken

weiter

Förderung von Innovation in der Zentralschweiz

«zentralschweiz innovativ» unterstützt Unternehmen und Erfinder, ihre Ideen – seien dies neue Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle oder Prozessverbesserungen – hin zu marktreifen Innovationen zu entwickeln. Als Programm der sechs Zentralschweizer Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug zur Förderung von Innovation und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist zentralschweiz innovativ erste und kostenlose Anlaufstelle. Sie wird mitfinanziert durch die Neue Regionalpolitik des Bundes. Die Innovations-Coaches von zentralschweiz innovativ unterstützen bei Marktabklärungen, bei Technologierecherchen, bei der Suche nach passenden Förderprogrammen und anderen Quellen der Finanzierung sowie bei Antragsverfahren, bei der Suche von Kooperationspartnern und Forschungspartnern und bei Bedarf auch bei der Umsetzung der Projekte.